Weil mein alter Beitrag gerade bei der eisigen Kälte dieser Tage genau passt und ihn einige LeserInnen bereits heute geklickt haben, möchte ich ihn noch einmal mit Euch teilen…

Die Mama-Seite des Lebens

Heute Morgen waren die Fenster vereist. Kein Wunder bei -20 Grad Außentemperatur. Nein, wir wohnen nicht hoch oben auf einem Berg im letzten Winkel, sondern auf gute 550 Höhenmetern, daran liegt es also nicht. Das Sturmtief Axel hat uns die letzten Tage einiges an Kälte gebracht, die Temperaturen sind Tag für Tag noch mehr in den Minusbereich gerutscht. Nichtsdestotrotz hat uns das Tief auch den langersehnten Schnee gebracht, und das sogar in großen Mengen. Der Winter ist seit dieser Woche also endgültig hier, und das freut uns sehr.

Beim ersten richtigen Schnee in diesem Jahr nicht rausgehen weil es Minusgrade hat? Einfach unmöglich. Nicht nur deshalb, weil Schnee geschaufelt werden muss. Schlittenfahren, Schneemann bauen und Schneespaziergänge können wir schließlich nicht vom Fenster aus machen, wir müssen also raus. Ganz egal wie kalt es ist. Warm einpacken lautet die Devise, und zwar vor allem die Kinder.

  1. Schneebekleidung. Es gibt sie in all ihren…

Ursprünglichen Post anzeigen 468 weitere Wörter

Posted by:Steffi

Herzlich Willkommen auf meinem persönlichen Mamablog! Hier schreibe ich, Steffi (29) über das Kinderglück mit meiner dreijährigen Tochter, arbeiten als Mama und ganz viel Alltagskram. Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s