Etwas weniger perfekt, dafür umso glücklicher

Wir haben gestern allesamt verschlafen, das kuschlige Bett und die Snooze-Funktion haben etwas dazu beigetragen. Heute morgen hat’s gut funktioniert, wir sind on time. Meinem Mann und meiner Tochter habe ich nach dem Aufstehen noch schnell für heute Mittag vorgekocht, denn die beiden dürfen heute den Valentinstag Zuhause verbringen. Was ich gekocht habe? Geschnetzeltes, am…

Weiterlesen

Unser Faschingswochenende in Bildern – 10./11. Februar 2018

Fast zweieinhalb Jahre hat es gedauert, dass ich endlich bei Susanne Mierau’s Wochenende in Bildern mitmache und dann gleich mit einem solchen Auftakt-Wochenende. Es standen nämlich zwei „närrische Tage“ am Programm, seht selbst. Nachdem wir am Samstag Vormittag den Wocheneinkauf erledigt haben war am Nachmittag Zeit für den lang ersehnten Kinderfasching. Das lila Schmetterlingskostüm der Maus konnte…

Weiterlesen

Nachtrag zu: Gewalt an Kindern

Schockierende Fakten zum Thema „Gewalt an Kindern“ lieferte gestern die WHO in Genf: Bis zu eine Milliarde Mädchen und Jungen weltweit sind körperlicher, seelischer oder sexueller Gewalt ausgesetzt oder werden vernachlässigt. Damit sei jedes zweite Kind zwischen zwei und 17 Jahren im vergangenen Jahr betroffen gewesen. Unter den Begriff „Kinder“ fasst die Organisation alle Minderjährigen. Nach Angaben der…

Weiterlesen

„Das ist meine Art von Entspannung.“ Interview mit einer österreichischen Mompreneur

Tagsüber Vollzeitmama, nachts Unternehmerin. Martina Wächter ist Gründerin von Stofftiger – Babyaccessoires, unter der Marke sie wunderschöne Produkte für Eltern und Kinder anfertigt. Während sie tagsüber ihre beiden Kinder Paul (6/15) und Johanna (11/16) betreut, näht sie nachts in ihrer Werkstatt die Wünsche ihrer Kunden. Ob Windeltaschen, Geburtspolster (auch in Größe und Gewicht des Kindes), Maltaschen, Zahnfeebeutel…

Weiterlesen

Ausflugstipp: Europas längste Rodelbahn

„Wir sausen so schnell!“, freute sich meine Dreijährige, als wir am vergangenen Samstag Schlittenfahren waren. Doch waren wir nicht einfach nur am Hausberg, wie wir das sonst so gerne machen, sondern wir waren endlich dort, wo wir schon lange hinwollten: in der Wildkogel Arena Neukirchen & Bramberg im schönen Salzburger Pinzgau, auf der längsten beleuchteten Rodelbahn…

Weiterlesen

Von Ferien- auf Alltagsmodus umswitchen

Wir haben diese Woche zu hadern gehabt, definitiv – und zwar mit den „Nachwirkungen“ unserer zweiwöchigen Weihnachtsferien. Feiertage, Geburtstag, Silvester, Besuche, die ersten Skiversuche, Rodeln und andere Erlebnisse ließen uns vierzehn Tage komplett aus dem Alltag ausbrechen. Während ein unvergesslicher Familienaugenblick den nächsten jagte, ging unser eigentlich guter und hart erarbeitete Rhythmus immer mehr verloren.…

Weiterlesen

Der erste Zahnarztbesuch

Wir haben ihn hinter uns: den ersten Besuch beim Zahnarzt. Und zwar kurz vor dem 3. Geburtstag der Maus, in ruhiger Atmosphäre, bei einer Wahl-Zahnärztin, die wunderbar gut mit Kindern kann, was wir aus Erfahrungen von anderen Müttern wussten. Warum ich meiner Tochter zu einer speziellen Kinderzahnärztin brachte? Weil sie vor jeglichem Arztbesuch unglaublich Angst…

Weiterlesen